Online-Tickets kaufen
ONLINE-TiCKETS
im Vorverkauf gibt's hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
auf einen Blick!
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München

Peggy Guggenheim:

Ein Leben für die Kunst

Der Film wird bei uns in OmU* gezeigt!
= "Originalsprache mit Untertiteln"
Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Dokumentarfilm / Biografie / Geschichte
Länge: 92 Min.
FSK: ab 0 Jahren

Saal: Viehhof-Zelt
Beginn: 20.15 Uhr

Mitwirkende: Peggy Guggenheim, Marina Abramovic, Dore Ashton, Stephanie Barron, Jacqueline Bograd, Diego Cortez, Susan Davidson, Robert De Niro, Simon de Pury, Jeffrey Deitch, Polly Devlin, Larry Gagosian, u.v.a.

Regie: Lisa Immordino Vreeland

STORY

Das Leben der Kunst-Ikone Peggy Guggenheim: Ein Leben im kulturellen Umbruch des 20. Jahrhunderts, das von Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstler des 20. Jahrhunderts wie Samuel Beckett, Max Ernst, Jackson Pollock oder Marcel Duchamp geprägt war.

Das Leben der Peggy Guggenheim zeigt, dass sich Kunst und Leben nicht ausschließen und in einem ewigen, gegenseitigen Austausch stehen. Ihre Leidenschaft ließ Peggy Guggenheim als Autodidaktin zu einer der einflussreichsten amerikanischen Kunstmäzeninnen, Sammlerinnen und Galeristinnen moderner Kunst werden ...

- Dokumentarfilm von Lisa Immordino Vreeland ("Diana Vreeland: The Eye Has to Travel", "Cecil Beaton Documentary"): Grundlage der Dokumentation "Peggy Guggenheim: Ein Leben für die Kunst" sind bisher verschwunden geglaubte Tonaufnahmen von Interviews mit Peggy Guggenheim von Jacqueline Bograd Weld aus den Jahren 1978 – 1979. Es handelt sich dabei um die letzten Aufnahmen, die vor Peggy Guggenheims Tod aufgezeichnet wurden und die den sensiblen und temperamentvollen Charakter der schillernden Kunstfigur ans Licht bringen.
Trailer


Quelle Bilder, Text und Trailer / Verleih: © 2016 NFP neue film produktion GmbH / © 2016 Filmwelt Verleihagentur GmbH, Fotos: © Roloff Beny / Courtesy of National Archives of Canada