Online-Tickets kaufen
ONLINE-TiCKETS
im Vorverkauf gibt's hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
auf einen Blick!
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München

Die schönen Tage von Aranjuez

Der Film wird bei uns in OmU* gezeigt!
= "Originalsprache mit Untertiteln"
Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Drama / Lieraturverfilmung
Länge: 98 Min.
FSK: ab 0 Jahren

Saal: Viehhof-Zelt
Beginn: 20.15 Uhr

Darsteller: Reda Kateb (Der Mann), Sophie Semin (Die Frau), Jens Harzer (Der Schriftsteller), Peter Handke (Der Gärtner), Nick Cave (als er selbst)

Regie: Wim Wenders

STORY

Ein traumhafter Sommertag. Ein Garten. Eine grün umrankte Veranda. An einem Gartentisch sitzen eine Frau (Sophie Semin) und ein Mann (Reda Kateb), von Bäumen umgeben, durch die hin und wieder ein sanfter Wind weht. In der weiten Ebene in der Ferne liegt Paris.

Ein Zwiegespräch zwischen der Frau und dem Mann, ein Fragen und Antworten. Es geht um Erfahrungen in der Liebe, um die Kindheit, um Erinnerungen, um das Wesen des Sommers und darum, was Männer und Frauen unterscheidet, um weibliche Sicht und männliche Wahrnehmung.

Mit Blick auf die Terrasse, die Frau und den Mann sehen wir im Haus dahinter den Schriftsteller (Jens Harzer), der sich diesen Dialog gerade ausdenkt und ihn auf seiner Schreibmaschine tippt.

Oder ist es umgekehrt? Erzählen ihm die beiden, was er dann nur noch zu Papier bringen muss: Einen letzten langen Dialog zwischen Mann und Frau?

- Mit "Die schönen Tage von Aranjuez" inszeniert Wim Wenders das gleichnamige Theaterstück seines langjährigen Weggefährten und Freundes Peter Handke, das den Untertitel "Ein Sommerdialog" trägt. Die Schauspieler Sophie Semin ("Jenseits der Wolken", "Le Sacre du Printemps") und Reda Kateb ("Zero Dark Thirty", "Ein Prophet") führen eindrucksvoll durch diesen bewegenden Dialog, Jens Harzer spielt den Schriftsteller, sozusagen Peter Handkes Alter Ego, Nick Cave spielt sich selbst. 
Trailer


Quelle Bilder, Text und Trailer / Verleih:  © 2017 NFP neue film produktion GmbH / © 2017 Warner Bros. Ent. / Fotos: © 2015 Alfama Films Production