Online-Tickets kaufen
ONLINE-TiCKETS
im Vorverkauf gibt's hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
auf einen Blick!
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München
queer week

Pride

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie / Drama / History
Länge: 120 Min.
FSK: ab 6 Jahren

Saal: Freiluft-Kino
Beginn: mit Anbruch der Dunkelheit

Darsteller: Bill Nighy (Cliff), Andrew Scott (Gethin), Dominic West (Jonathan), Joseph Gilgun (Mike), Paddy Considine (Dai), Imelda Staunton (Hefina), Liz White (Margaret Donovan), George MacKay (Joe), Ben Schnetzer (Mark), Jessie Cave (Zoe), Sophie Evans (Debbie), Freddie Fox (Jeff), u.v.a.

Regie: Matthew Warchus

STORY

Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt. So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch ... eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter.

Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen.

Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf.  Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen.

Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen ...

- Auf den Spuren von so mitreißenden britischen Feel Good-Filmen wie "Billy Elliot - I Will Dance" oder "Ganz oder gar nicht" widmet sich Regisseur Matthew Warchus mit "Pride" einer wahren Begebenheit. Mitreißend und liebevoll erzählt er dabei von ungewöhnlichen Alltagshelden, die in ihrem gemeinsamen Kampf für Gerechtigkeit und Respekt alle Gegensätze und Konventionen sprengen.
Trailer


Quelle Bilder, Text und Trailer / Verleih:  © 2014 Senator Film Verleih GmbH / © 2014 Pathé Films AG